Aktuelle Termine

15.01.2018 | CP

In den nächsten Wochen steht bei der DLRG St. Leon einiges an:

  • Los geht es am 26.01. mit einem Info-Abend zum Thema Tauchen. Wer schon immer einen Tauch-Grundschein machen wollte, ist hier genau richtig, um alles über Ablauf und Inhalte zu erfahren.
  • Am 27.01. geht die Jugend wie jedes Jahr in die Eishalle nach Wiesloch. Treffpunkt ist der große Parkplatz am Harres, wo Fahrgemeinschaften gebildet werden.
  • Im Erste-Hilfe-Kurs am 07.02. und 14.02. sind noch ein paar Plätz frei. Anmeldung und Details über unsere Webseite.
  • Am 13.02. nimmt sie Jugend seit langem mal wieder am Faschingsumzug in Rot teil. Anmeldung bitte bis 28.01.
  • Am 16.02. trifft sich das Wasserrettungs-Team der DLRG St. Leon für einen Übungsabend im DLRG Keller. Wer sich dafür interessiert, wer wir sind und was wir tun, kann gerne unverbindlich vorbeischauen.
  • Zur Jahreshauptversammlung sind sämtliche Mitglieder herzlich eingeladen. Am 23.02. findet die JHV des Hauptvereins statt. Bereits am 21.01. die der Jugend-JHV.

Mehr Details unter "Termine" auf unserer Webseite. Wir freuen uns immer über neue Gesichter!

Sprechfunkunterweisung

22.12.2017 | CP

Wer bei der DLRG St. Leon im Bereich der Wasserrettung (z. b. Wachdienst am Badesee) aktiv sein möchte, sollte an einer unser regelmäßigen Sprechfunk-Unterweisungen teilnehmen. Der nächste Termin ist am 13.01. - hier gehts zur Anmeldung.

Tauchkurs bei der DLRG St. Leon

22.12.2017 | CP

Am Fr. 26.01.2018 um 19:00 Uhr findet im DLRG Keller, Schulstr. 9 (unter dem Kindergarten St. Nikolaus) eine Infoveranstaltung zum CMAS* Tauchkurs der DLRG St. Leon statt ...

Weiter geht's im Anhang ...

Weihnachtsmarkt 2017

22.12.2017 | CP

Der Weihnachtsmarkt ist vorüber und wieder einmal schauen wir zurück auf ein wunderschönes Wochenende mit leckerem Glühwein und köstlichen Waffeln.

Herzlichen Dank an die vielen Besucher und natürlich auch an alle Helfer, die diese Veranstaltung möglich gemacht haben.

Bauarbeiten Wachstation

22.12.2017 | CP

Aktuell wird die Wachstation am St. Leoner Badesee neu gebaut. Das alte Gebäude war nicht mehr zeitgemäß und genügte nicht mehr den Anforderungen an einen professionellen Wach- und Sanitätsdienst.

Im neuen Gebäude wird es neben getrennten Umkleiden für die Wachmannschaft eigene sanitäre Anlagen, einen Sanitätsraum, einen Wachraum und einen Taucherraum geben.

Treffen zum Jubiläum 2019

23.08.2017 | CP

Die DLRG St. Leon wird 2019 ihr 50-jähriges Gründungsjubiläum feiern. Es gibt bereits viele Ideen und Anregungen, welche in Form eines „Brain Storming“ gesammelt und strukturiert werden sollen.

Wir laden unsere Mitglieder, aber auch ehemalige Mitglieder sowie Freunde der DLRG St. Leon herzlich ein, sich mit Vorschlägen und Zeitzeugenberichten einzubringen.

Das zweite Treffen ist am Sonntag, 19.11.2017, 10-12 Uhr im DLRG Keller in der Schulstraße 9.

Der Vorstand

Eine Seefahrt, die ist lustig!

25.07.2017 | CP

Ende Juni organisierte die DLRG St. Leon für die Schulanfänger des Kindergarten St. Marien eine Bootsfahrt auf dem St. Leoner Surfsee. Mit 26 Kindern und 10 Erzieherinnen waren wir zu Gast beim WSSC St. Leon-Rot.

Weiter geht's im Anhang ...

Bootsführerprüfung bestanden

27.06.2017 | CP

Als Mitglied der DLRG kann man sich in den verschiedensten Bereichen engagieren und weiterbilden. Schwimmtrainer, Rettungsschwimmer, Taucher, Sanitäter, Betreuer, u.v.m. – für jeden ist etwas dabei.

Christopher Avanzini war z. B. vom 27.05. bis zum 10.06. in Scharbeutz an der Ostsee und hat in der Lübecker Bucht den DLRG Bootsführerschein A/B für Binnen und See (inklusive amtlichem Sportbootführerschein See) gemacht.

Weiter geht's im Anhang ...

Bericht Kinderzeltlager 2017

20.06.2017 | CP

Sonne – und das die ganze Zeit. Besser konnte unser diesjähriges Kinderzeltlager gar nicht anfangen. Wie auch in den vergangenen Jahren, gingen wir mit unseren 75 Kindern wieder nach Ubstadt-Weiher an den Hardtsee...

Weiter geht's im Anhang ...

Tauchertraining am See

20.06.2017 | CP

Aufgrund des guten Wetters findet das Tauchertraining am Donnerstag bis auf weiteres am St. Leoner See statt. Treffpunkt ist 18:30 Uhr an der Wachstation. Wer Interesse hat, sich das Training mal ganz unverbindlich anzuschauen, ist herzlich eingeladen! Mitzubringen ist "ABC-Ausrüstung" (Flossen, Maske und Schnorchel).

Bericht vom Schwimmfest

31.05.2017 | CP

Zum 5. Mal in Folge veranstaltete die DLRG St. Leon Ende Mai ihr „Schwimmfest“ im St. Leon-Roter Hallenbad „Badespaß“. Über 100 Teilnehmer im Alter von vier bis 60 Jahren hatten sich angemeldet, um als Einzelschwimmer oder als Familien gegeneinander anzutreten ...

Weiter geht's im Anhang ...

Trauer um Karl Froschauer

29.05.2017 | CP



Wir trauern um unser Gründungsmitglied

Karl Froschauer

Vor fast 50 Jahren war er maßgeblich an der Gründung der DLRG Ortsgruppe St. Leon beteiligt. Er verstarb am 24.05.2017 im Alter von 88 Jahren.

Seinen Angehörigen gilt unsere aufrichtige Anteilnahme.

Der Vorstand der DLRG St. Leon



Schwimmfest am Sonntag, 21. Mai

11.05.2017 | CP

Am 21. Mai findet das Schwimmfest der DLRG St. Leon im Hallenbad St. Leon-Rot statt. Neben den öffentlichen Schwimmwettbewerben für Familien und Jahrgänge präsentieren wir wieder interessante Themen aus unserem Vereinsalltag.

Alle Mitglieder, Eltern, Bekannte und Freunde der DLRG St. Leon sind herzlich eingeladen.

Programm, Anmeldung und weitere Informationen

Prüfung Signalmann/Signalfrau

02.05.2017 | CP

Ein DLRG-Einsatztaucher ist in der Regel alleine im Wasser und wird von Land aus per Signalleine durch einen Signalmann bzw. eine Signalfrau gesichert. Am vergangenen Wochenende fand die Prüfung von fünf Signalmännern und fünf Signalfrauen aus dem Bezirk Rhein-Neckar unter Leitung von Achim Schell am St. Leoner See statt ...

Weiter geht's im Anhang ...

"Arbeiten unter Wasser" in Kehl

25.04.2017 | CP

Mit regelmäßigen Übungen und Weiterbildungen stellen die Taucher der DLRG sicher, dass sie im Einsatzfall optimal vorbereitet sind. Am vergangenen Wochenende fanden unter der Leitung von Achim Schell der Lehrgang „Arbeiten unter Wasser“ sowie die Ausbildung zum „Taucheinsatzführer“ in Kehl statt ...

Weiter geht's im Anhang ...

Wachdienst am St. Leoner See – Sei dabei!

25.04.2017 | CP

Ehrenamtliche Tätig zu sein ist heutzutage leider keine Selbstverständlichkeit mehr. Darum freuen wir uns sehr, dass sich viele unserer Mitglieder – jung wie alt – regelmäßig im Namen der DLRG engagieren und damit zur allgemeinen Sicherheit im und am Wasser beitragen ...

Weiter geht's im Anhang ...

DLRG St. Leon holt 11 Medaillen

07.03.2017 | CP

Bei den Bezirksmeisterschaften im Rettungsschwimmen haben die Wettkampfschwimmer der DLRG St. Leon am 04.03.2017 insgesamt 11 Medaillen erkämpft ...

Weiter geht's im Anhang ...

Fachausbildung Wasserrettungsdienst

06.03.2017 | CP

Ende Februar ging es für die Ausbildung Boot / Seemannschaft nach Ladenburg auf den Neckar. Bei besten äußeren Bedingungen und mit der Unterstützung von zwei zusätzlichen Booten der DLRG Ladenburg, konnten die St. Leoner Azubis jede Menge praktische Erfahrungen sammeln.

Weiter geht's im Anhang ...

Vorsicht beim Eisspaziergang!

24.01.2017 | CP

Der Winter hat in Deutschland Einzug gehalten. Die aktuelle Wetterlage lässt derzeit aber nur auf wenigen Seen einen Eisspaziergang zu. In vielen Fällen ist die Eisdecke noch zu dünn oder das Betreten generell verboten (wie z. B. am St. Leoner Badesee).

Bei stehenden Gewässern sollte das Eis mindestens 15 Zentimeter, bei Bächen und Flüssen sogar 20 Zentimeter dick sein.

Das Eis sendet Signale aus, die jeder erkennen sollte. Dunkle Stellen verraten: Es ist noch viel zu dünn. Hier droht Gefahr einzubrechen, also betreten verboten. Wenn das Eis knistert und knackt, am besten flach hinlegen, um das Gewicht zu verteilen und in Bauchlage in Richtung Ufer bewegen. Besondere Vorsicht ist auf verschneiten Eisflächen und an bewachsenen Uferzonen geboten. Auch Seen, die von Bächen oder Flüssen durchzogen sind, sind gefährlich. An den Ein- oder Ausflüssen kann innerhalb weniger Meter das Eis deutlich dünner und die Eisqualität völlig anders sein, als auf dem Rest des Sees.

Wer sich auf das Eis wagt, sollte sich zur eigenen Sicherheit vorher nach geeigneten Rettungsmitteln umsehen. „Auch ein umgedrehter Schlitten, eine Leiter oder ein Seil sind bei einem Eiseinbruch geeignete Hilfsmittel“, so der praktische Rat von Hans-Herman Höltje, Leiter Einsatz der DLRG. Denn: Im Notfall ist schnelle Hilfe geboten, der Verunglückte droht schnell zu unterkühlen.

Auszug aus einer Pressemeldung des DLRG Bundesverbands.

Katastrophenschutz-Übung NOAH 2016

04.10.2016 | CP

Am vergangenen Wochenende hat der Wasser-rettungs¬zug des Rhein-Neckar-Kreis (WRZ 2) an der groß angelegten Katastrophenschutz Übung NOAH 2016 in Karlsruhe teilgenommen. Mit dabei war das Tauchgerätefahrzeug (TGF) der DLRG St. Leon mit sechs Einsatzkräften ...

Weiter geht's im Anhang ...

Neue Einsatzlampen für die DLRG

11.08.2017 | CP

Eine großzügige Spende hat die DLRG St. Leon Anfang August von der Firma Spiess Elektro Markt aus St. Leon-Rot erhalten. Seniorchef Manfred Spiess übergab fünf hochwertige LED-Taschenlampen an Achim Schell (1. Vorsitzender, links im Bild) und Matthias Bechberger (Leiter Einsatz, rechts) und sorgt damit ab sofort für eine optimale Ausstattung der Einsatzkräfte bei nächtlichen Einsätzen.

Weiter geht's im Anhang ...

DLRG Betreuer im Kletterwald

03.07.2016 | TG

Dank zahlreicher Spenden konnten wir heute in Kandel klettern gehen. Trotz etwas Nieselregen war es ein sehr gelungener Ausflug, der uns allen viel Spaß bereitet hat.

Ein großes Dankeschön an alle, die uns unterstützt haben und unsere Arbeit als Jugendteam schätzen!


Badischer Meister im Rettungsschwimmen

27.06.2016 | CP

Nach ihrem großen Erfolg bei den Bezirksmeisterschaften im April schwammen die Wettkampfschwimmer der DLRG St. Leon nun auch bei den Badischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen ganz vorne mit.

Mit einem ersten Platz wurde Lisa Brenzinger in ihrer Altersklasse Badische Meisterin und sicherte sich damit ihr Ticket zu den Deutschen Meisterschaften im Oktober ...

Weiter geht's im Anhang ...

Schwimmfest 2016 - Wettkampf der Familien

12.06.2016 | CP

Zum vierten Mal in Folge veranstaltete die DLRG Gruppe St. Leon am 12.06.2016 ihr „Schwimmfest“ im St. Leon-Roter Hallenbad „Badespaß“. 170 Teilnehmer im Alter von 3 bis 78 Jahren hatten sich angemeldet, um als Einzelschwimmer oder als Familien gegeneinander anzutreten ... [mehr]

Vermisster Autofahrer nach schwerem Unfall

25.02.2016 | CP

Da der Fahrer des Opel Vectra, der am 25.02.2016 in der Nähe von Sandhausen gegen ein Brückengeländer geprallt ist, nicht auffindbar war, wurde eine mehrstündige Suchaktion gestartet. Neben Polizei und Feuerwehr beteiligten sich daran auch die Einsatzkräfte der DLRG Gruppen St. Leon und Leimen.

Ein Video-Bericht zum Einsatz:

Bericht vom SAN-A Kurs

21.02.2016 | CP

Am frühen Abend des 21.02.2016 war es endlich soweit: Die 23 Teilnehmer der DLRG Sanitätsausbildung „SAN A“ hielten nach 18 stündiger Ausbildung endlich ihre Urkunden in den Händen: Bestanden!

Weiter geht's im Anhang ...

Fahrsicherheitstraining

31.01.2016 | CP

Wenn die Einsatzkräfte des Wasser-Rettungsdienstes der DLRG St. Leon zu einem Notfall gerufen werden, dann zählt jede Minute. Um in solchen Extremsituationen die großen Fahrzeuge jederzeit unter Kontrolle zu behalten, ist für die Fahrer eine regelmäßige Teilnahme an einem Fahrsicherheitstraining vorgeschrieben ... [mehr]

Schlittschuhfahren der DLRG Jugend

25.01.2016 | CP

Das diesjährige Schlittschuhlaufen der DLRG Jugend St. Leon war wie immer ein großer Spaß für alle Teilnehmer. Mit über 60 Kindern sind wir am vergangenen Samstag nach Wiesloch gefahren ... [mehr]