Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

Wasserrettungsdienst

Wir unterstützen die Impf-Teams

Veröffentlicht: Dienstag, 12.01.2021
Autor: DLRG St. Leon e. V. / CP

Impfungen sind derzeit die einzige Perspektive, die die Welt im Kampf gegen die Covid-19-Pandemie hat. Im Form von Zentralen Impf-Zentren (ZIZ) und Mobilen Impf-Teams (MIT) wird aktuell im ganzen Bundesgebiet mit den Impfungen gestartet. Sechs Einsatzkräfte der DLRG St. Leon beteiligen sich aktiv an der Durchführung der Impfungen.

Der erste Einsatz unserer Sanitäter war schon Ende Dezember 2020 – bislang wurden wir immer den Mobilen Impf-Teams zugeordnet, weil die DLRG-Gruppen des Rhein-Neckar-Kreises, Mannheim und Heidelberg derzeit 8 Einsatzfahrzeuge bereitgestellt haben, die für die Auslieferung des Impfstoffs und den Transport der Helfer eingesetzt werden.

Unsere Sanitäter berichten, dass sie hauptsächlich Alten- und Pflegeheime anfahren, wo dann in einer Schicht knapp 100 Menschen geimpft werden können. Mit Vorbereitung, Nachbereitung und Anfahrt – dauert so ein Einsatz gut 8 Stunden.

 

Weitere Informationen im Netz:

DLRG Leimen (27.12.2020): DLRG-Gruppen der Region im Einsatz für die Impfzentren

Rhein-Neckar-Zeitung (09.01.2021): DLRG will auch in Kreis-Impf-Zentren helfen

Rhein-Neckar-Zeitung (09.01.2021): Schönau hat einen impfenden Bürgermeister

 

 

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing